Sie sind hier

Geschichte und Produktentwicklungen

 
1973

Gründung des Unternehmens von Manfred Dohmen – vom ehemaligen Farbstoffkunden als Färberei- und Entwicklungsleiter in einer Spinnerei hin zum Farbstofflieferant (Foto)

1981 Aufbau der Farbstoffpalette für die Automobilindustrie

1982

Erweiterung der Palette um die Produktreihen Dorospers A ® (Dispersionsfarbstoffe mit Automobil-Lichtechtheiten) sowie Dorolan ® (Säurefarbstoffe für Pa/Wolle mit hohen Lichtechtheiten und Doracid ® Farbstoffe (Säurefarbstoffe für Pa/Wolle)
1987-1998 Kooperation mit dem griechischen Farbstoffhersteller Viochrom
1990 Entwicklung der Dorospers XLD Farbstoffe (Dispersionsfarbstoffe mit höchsten Waschechtheiten für PES und Mischungen)
1990

Weltweite Expansion

Gründung der M. Dohmen SA (Schweiz)

Gründung der M. Dohmen Italia S.p.A.

Gründung der M. Dohmen USA, Inc., Greenville  und M. Dohmen Canada, Drummondville

1990 Erschließung des Bereiches Leder & Pelz
1992 Vertriebszusammenarbeit mit der ICI, Bayer AG und der Hoechst AG
1996-2000

Das Unternehmen auf Expansionskurs – Eintritt der BASF AG, Ludwigshafen

Mit dem Eintritt der BASF wuchs die Dohmen-Palette weiter an. Textilhilfsmittel wurden verstärkt in das Sortiment eingegliedert.

Während der Neuorientierung der BASF/Dystar im September 2000 kaufte Dohmen die Anteile der BASF zurück. Das Unternehmen verstärkte die Aktivitäten auf den Außenmärkten. Neue Niederlassungen in Frankreich, Türkei, England und China wurden gegründet

2001

Vom Farbstoffkonfektionär zum Farbstoffproduzent – Ende des BASF JV und Einstieg von LG Chem Dyestuffs

Durch das Joint Venture wurden die Aktivitäten und der Marktanteil im wichtigsten Farbstoffmarkt der Welt, Asien, deutlich erhöht und der Focus auf die PES Automobilfarbstoffe durch die nun eigene Farbstoffproduktion verstärkt.

2011 Paritätisches Joint Venture mit Atul Ltd., India

Das Unternehmen Atul Ltd., ein Unternehmen der indischen Lalbhai-Gruppe, und führender Hersteller von Farbstoffen für Zellulosefasern übernimmt die Anteile von LG. Die Produktpalette wird erweitert um Küpen-, Schwefel- und Reaktivfarbstoffe.

2014

Eintritt der Archroma S.a.r.l.

Im Frühjahr 2014 übernimmt Archroma, eine Abspaltung des Textil-, Papier und Emulsionsgeschäft der früheren Clariant, die Anteile von Atul. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit beginnt.

Das Management Team Mark Dohmen (CEO), Dominik von Bertrab (CFO) und Nadine Eiben (CAO) übernehmen die Leitung der M. Dohmen Gruppe

Weitere Infos auf www.archroma.com und in unserer Pressemitteilung.

2014

Generationenwechsel

Nach über 40 Jahren wurde im Oktober 2014 nunmehr auch die Geschäftsleitung der M. Dohmen GmbH an Mark Dohmen, Nadine Eiben, Uwe Hendelkes und Dominik von Bertrab übertragen.